ISO-Spector M1A full 3D AOIFull 3D AOI - ISO-Spector-SL350

ISO-Spector SL

3D Inline
Metrologie
& Bildgebung AOI

ISO-Spector full 3D AOI

ISO-Spector SL Inline Full 3D Metrologie & Bildgebung AOI

Mek ISO-Spector SL ist ein komplettes 3D Inline AOI-System, das eine „echte Messung“ für die vollständige Inspektion von Bauteilen und Lötstellen auf Leiterplatten liefert.

Es ist in der Lage, die weltweit kleinste Chipgröße 008004 (50% von 01005″) zu prüfen.

Der ISO-Spector SL bietet eine simultane 2D- und 3D-Inspektion mit vollem Profil bei gleichzeitig hoher Inspektionsgeschwindigkeit durch eine patentierte Sensortechnologie. Der Bilderfassungssensor hat eine massive Auflösung von 12 Megapixel mit Glasfaserschnittstelle. Eine genaue Höhenmessung wird durch den Einsatz von zwei (vorne und hinten) nahe an vertikalen, hochenergetischen High-End-Violettlasern erreicht. Diese Laser, kombiniert mit proprietären Algorithmen, führen zur Eliminierung von blinden Flecken (Schatten) und zur Wirkung von reflektierenden Objekten. Verzogene Leiterplatten bis zu 4 mm (160 mils) werden durch die Z-Achse und komplexe Kompensationsalgorithmen im laufenden Betrieb kompensiert.

Im Gegensatz zu anderen Methoden der Höhenmessung ermöglicht die ISO-Spector-Technologie die Prüfung von Höhen bis zu 30 mm (1.2″). Durch die Kombination des Hochenergielasers und der enorm hohen Verschlusszeit des Aufnahmesensors wird die Wirkung jeder Vibration vollständig absorbiert. Im Allgemeinen beeinflussen die zufälligen Vibrationen, die von den im Betrieb befindlichen Pick & Place-Maschinen erzeugt werden, die Genauigkeit und Wiederholbarkeit von Höhenmesssystemen bei gleichzeitigem Betrieb. Die Erfassung von Sensoren konventioneller Systeme mit Niedrigenergie-Rahmenprojektionen hat (kurze) Verschlusszeiten, die der Geschwindigkeit der Vibrationen der Bestückungseinheiten ähnlich sind. Dies führt zu unscharfen Bildern und damit zu ungenauen und nicht wiederholbaren Ergebnissen während der Produktion.

Einzigartig für diese Art von Inspektionssystemen, kann der ISO-Spector SL offline mit den Offline-Programmier- und Debugging-Stationen programmiert und debuggt werden.

Das ISO-Spector SL 3D AOI-System ist ergonomisch gestaltet und wird über einen Full-Touchscreen bedient.

ISO-Spector ist vollständig in das FIBER-System zur Klassifizierung, Reparatur, Rückverfolgbarkeit und SPC integriert.

Der ISO-Spector SL510 für große Leiterplatten prüft Leiterplatten mit Abmessungen von 510 x 460 mm (20.1″ x 18.1″).

Der ISO-Spector SL330 prüft Leiterplatten mit maximalen Abmessungen von 330 x 250 mm (13.8″ x 9.8″).