ISO-Spector M2 Full 3D AOI

Vollständige
3D-Metrologie
& Bildgebung AOI

ISO-Spector full 3D AOI

Voll 3D AOI

Eine der größten Herausforderungen bei der Programmierung von automatischen optischen Inspektionssystemen ist die Erkennung aller nicht-konformen Bestückungen, insbesondere bei Lötstellen, ohne viel Zeit für die Fehlersuche und komplexe Programmierung zu benötigen.

Eine vollständige 3D-Messtechnik für die automatische optische Inspektion wird durch die Messung aller 3 Dimensionen (X, Y und Höhe) erreicht, um jeden messbaren Löt- und Bauteilfehler vor und/oder nach dem Reflow-Löten zu erkennen.

Die Entwicklung unserer Full 3D AOI-Produktreihe dauerte mehrere Jahre und wurde unter Verwendung der allerneuesten Technologien, die die moderne Technik zu bieten hat, sowohl in Bezug auf die Hardware als auch auf die Software konzipiert. Das Ergebnis ist ein einzigartiger selbstlernender Algorithmus für die Lötstelleninspektion, der jede Abweichung außerhalb des erwarteten Standarderscheinungsbildes einer Lötstelle erkennt. Unser hochspezifiziertes und hochgenaues System ist einfach zu programmieren und liefert programmiererunabhängige Inspektionsergebnisse.

Die künstliche Intelligenz überwacht die Produktion kontinuierlich und zentral und passt bei Bedarf hunderte von Toleranzwerten an, um die Erkennung zu maximieren und falsche Anrufe zu minimieren. Der Programmierer muss weder die Pakettypen noch die Abnahmekriterien festlegen. Dadurch wird nicht nur die Programmierzeit reduziert, sondern, was noch wichtiger ist, die oft nicht vorhersehbare menschliche Variable entfernt, um sicherzustellen, dass die Prüfergebnisse zuverlässiger sind.

Für das Full 3D-Löten und die Bauteilvermessung bietet Mek verschiedene Inline-AOI-Systeme für jede Produktionslinie an, abhängig von den maximalen Leiterplattenabmessungen, der zu platzierenden Mindestbauteilgröße und den Anforderungen für ein- oder zweispurige Linien.

Es gibt immer eine Mek 3D AOI-Lösung.

X

Forgot Password?

Join Us