Mek (Marantz Electronics) SPI 5D-technology

Mek 5D SPI

Engere Toleranzen
für eine strengere
Kontrolle

Mek 5D SPI

Engere Toleranzen
für eine strengere
Kontrolle

Mek 5D SPI Technologie

Die Mek 5D SPI-Technologie ist ein neuer, kompromissloser Ansatz für SPI zur vollständigen Fehlerabdeckung.

Artikel, die besser in 2D inspiziert werden, wie z.B. Flächenversatz und Brückenbildung, werden in Vollfarbe betrachtet. Durch die Farbprüfung kann der ISO-Spector S2 den Unterschied zwischen Lotpaste, Lötmaske, Siebdruck und anderen Leiterplattenmerkmalen erkennen und das System kann Ihnen intelligent genaue Ergebnisse liefern. Volumen- und Höhenmessung in 3D werden mit der 2D-Inspektion in Echtzeit kombiniert, um ein farbgetreues 3D-Bild zu erhalten. Andere „3D“-SPI-Systeme prüfen nur in der dritten Dimension (Z-Achse) und machen Annahmen über das 2D-Bild.

  • Patentierte fortschrittliche Sensortechnologie 3D- und 2D-Simultaninspektion
  • Messung von True Area, Form, Offset, Volumen und Höhe
  • Fähigkeiten, die über die herkömmlichen reinen 3D-Systeme hinausgehen.
  • Über die Grenzen der Öffnungen hinausblicken
  • Finden Sie Lotpasten-Slumping