Mek (Marantz Electronics) off-line-programming

OLT22 Offline-
Programmierung

Erstellen Sie Ihre neuen
Inspektionsprogramme auf
einer virtuellen Maschine.

OLT22 Offline-Programmierung

Mit der Offline-Programmiersoftware Mek können Programme offline erstellt und debugged werden, so dass sie sofort für die Produktion verwendet werden können.

Da die Benutzeroberfläche mit der Benutzeroberfläche der Maschinensoftware identisch ist, sind keine zusätzlichen Kenntnisse oder Schulungen erforderlich. Leiterplatten können programmiert werden, ohne die AOI-Maschine zu belegen, so dass die Produktion nicht unterbrochen wird.

Die Offline-Software verwendet virtuelle Bilder, die von jedem Mek AOI-System erstellt werden. Auch wenn das Mek AOI mehrere Leuchten mit unterschiedlichen Farben und aus verschiedenen Winkeln hat, behandelt die Software dies genauso wie die Programmierung der Leiterplatte mit einer Maschine.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Offline-Software ist, dass Programmierer die Möglichkeit erhalten, laufende Programme zu debuggen, da die Maschinen Bilder von möglichen Fehlern liefern. Kombinieren Sie dies mit einfachen Debugging-Tools, und Programme können während der Produktion dynamisch verbessert werden – alles bequem von einem ruhigen Büro aus.

Taktsimulationen für anstehende Projekte sind nur durch die Bereitstellung von Centroid-Daten möglich. Bei sehr schnellen Linien, bei denen zwei oder mehr AOI-Maschinen nacheinander platziert werden, teilt die Offline-Software ein Programm zwischen den Maschinen auf, um eine möglichst kurze Inspektionszeit und maximale Produktivität zu erreichen.

X

Forgot Password?

Join Us